Adresse
Am Schweinemarktplatz 3,
74564 Crailsheim

Erreichbar
Tel: +49 (0)7951-3009391
E-Mail: info@stm-cr.de

Am 4. Juni ist Blumen- & Gartentag

Am 4. Juni ist Blumen- & Gartentag

Der Start ist geglückt, viele Menschen kamen nach Crailsheim, um am 7. Mai 2022 den Start von „Crailsheim nimmt sich Zeit“ mit dem „Genusstag“ zu erleben. Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister zeigten sich von ihrer allerbesten Seite und präsentierten den Besucherinnen und Besuchern zahlreiche Aktionen und Kooperationen. Vom Whiskey-Tasting im Bekleidungshaus über Lesungen beim Finanzdienstleister bis hin zu besonderen Backwaren, Getränken und Düften gab es vielfältige Genüsse unterschiedlichster Art und Ausprägung.

„Crailsheim nimmt sich Zeit“ bedeutet auch, dass die Kundinnen und Kunden auf verlässliche Öffnungszeiten im Handel bis mindestens 16 Uhr vertrauen können. Was früher als „Langer Samstag“ ein Begriff war, wird nun mit „Länger für Dich da“ beschrieben.

Der nächste Motto-Samstag „Blumen- & Gartentag“ wird fieberhaft vorbereitet. Am 4. Juni 2022 soll an den Premierenerfolg angeknüpft werden. Ähnlich wie am 7. Mai gibt es erneut begleitende Aktivitäten, zum Beispiel im Spitalmuseum oder auf dem Marktplatz den Fahrrad-Check. Auch der Wochenmarkt ist wieder länger geöffnet. Am 7. Mai war der eine oder andere Marktanbieter vom Zuspruch überwältigt und bereits vor 16 Uhr ausverkauft.

Passend und rechtzeitig zum „Blumen- & Gartentag“ setzt die Stadt Crailsheim das Konzept der „Essbaren Stadt“ um. Insgesamt acht Hochbeete hat der Baubetriebshof hergestellt und bepflanzt, zum Beispiel auf dem Schweinemarktplatz, in der Grabenstraße, im Lammgarten und auf dem Kirchvorplatz an der Johanneskirche.
Die Essbare Stadt soll dazu anregen, zu gärtnern, zu diskutieren oder einfach im Vorbeigehen zu naschen. Die Hochbeete sind mobil, so können sich die Standorte und die Art der Bepflanzung im Laufe der Jahre ändern. Auch zusätzliche Standorte sind dabei denkbar. Dieses Jahr wurden Tomaten, Paprika, Chili, Möhren, Salat, Kohlrabi, Mangold, Zwiebeln, Basilikum, Petersilie, Schnittlauch und verschiedene Kräuter eingesetzt.

Hintergrund und Wissenswertes zu „Crailsheim nimmt sich Zeit“:

Der Verein für Stadtmarketing und die Stadtverwaltung wollen „Gemeinsam für Crailsheim“ mit außergewöhnlichen Aktionen die Attraktivität von Crailsheim steigern und die Innenstadt nachhaltig mit Leben füllen. Von Mai 2022 an wird mit dem Leitgedanken „Crailsheim nimmt sich Zeit“ ein Samstags-Erlebnis-Konzept etabliert, das in dieser Form im gesamten Bundesgebiet wohl einmalig sein dürfte. Jeder erste Samstag im Monat steht unter einem eigenen Motto, das durchgehend im Einzelhandel, in Dienstleitungsbetrieben und in der Gastronomie wiederzufinden ist.
Händler, Gastronomen und Dienstleister arbeiten zusammen und verstärken gegenseitig das Einkaufserlebnis, bestenfalls durch eine gegenseitige Kooperation. Sie haben die Chance, sich und ihre Stärken so zu präsentieren, wie sie Kunden in reinem Online-Kontakt nicht erfahren können. Kernöffnungszeiten an diesen Samstagen bis 16 Uhr im Einzelhandel und bis 18 Uhr in der Gastronomie sind wichtiger Bestandteil des Konzepts.

Am 4. Juni ist Blumen- & Gartentag
X